Repetitorium


Bitte beachten Sie: das Repetitorium im Frühjahr 2024 ist komplett ausgebucht. Wir können leider keine Anmeldungen mehr entgegen nehmen. Ob es ein weiteres Repetitorium im Sommer 2024 geben wird, steht noch nicht fest. Bitte schauen Sie um den Prüfungstermin herum hier wieder auf der Website nach. Um die Kosten gering zu halten, können wir leider keine Voranmeldungen entgegen nehmen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Unser Institut bietet zur Vorbereitung auf die schriftliche Abschlussprüfung nach dem Psychotherapeutengesetz ein Repetitorium an. Die Inhalte des Gegenstandskatalogs werden in diesem Intensivseminar kompakt durchgenommen und der Stoff wiederholt. Die Teilnahme empfiehlt sich insbesondere für Kolleg*innen, die im Frühjahr 2024 an der Prüfung teilnehmen möchten. Darüber hinaus ist es sinnvoll für alle, die sich in verdichteter Form einen Überblick über die prüfungsrelevanten Themen verschaffen möchten.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bitte melden Sie sich deshalb frühzeitig an. Bis zum 30. September 2023 gelten Frühbucherpreise. Kandidat*innen des mpi und kooperierender Institute können zu reduzierten Preisen teilnehmen.

Leitung: Das Repetitorium wird geleitet von Prof. Dr. Susanne Singer, Psychologische Psychotherapeutin, ausgebildet in tiefenpsychologisch fundierter, analytischer und systemischer Therapie. Sie ist Professorin für Epidemiologie und Versorgungsforschung an der Universitätsmedizin Mainz und war als berufene Sachverständige für das IMPP tätig. Im Jahr 2011 erhielt sie den Lehrpreis der Bergischen Universität Wuppertal und im Jahr 2021 den der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie.

Termin 1: 29.01. bis 03.02.2024 - ausgebucht
Termin 2: 22.01. bis 27.01.2024 - ausgebucht

Ablauf: jeweils ganztägig (9-11 Uhr Wiederholung im Selbststudium bzw. alternativ je nach Präferenz Arbeit in Kleingruppen, von 11.00-18.15 Uhr Theorieeinheiten und Übungen, abends Probeklausuren; am Samstag durchgehend Selbststudium)

Format: online

Zielgruppe: angehende PP und KJP aller Fachkunden

Gruppengröße: Die Teilnehmerzahl ist auf jeweils 35 begrenzt. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Sollte kein Platz mehr frei sein, nehmen wir Sie gern in eine Warteliste auf. Diese wird nach 5 Personen geschlossen.

Preis: Wir bieten Ihnen ein hochwertiges Seminar zu einem vergleichsweise günstigen Preis an. Dies wird durch eine Spende an das mpi ermöglicht. Folgende Preise ergeben sich dadurch:

 NormalpreisPreis für PiA kooperierender Institute*Preis für PiA des mpi/iftp

Bei Buchung bis 30.09.2023

200,- €150,- €100,- €
Bei Buchung ab 01.10.2023350,- €250,- €150,- €

    *Als kooperierende Institute gelten alle von DPV oder VAKJP anerkannten Ausbildungsinstitute sowie das WePP in Mainz. Falls Sie den reduzierten Preis in Anspruch nehmen wollen, legen Sie bitte zeitgleich mit der Anmeldung einen Beleg darüber vor, dass Sie an dem Institut Ihre Ausbildung absolvieren.

    Skript: Sie können die im Repetitorium verwendeten Folien bei uns in gedruckter Form als Skript bestellen. Jede Seite enthält 6 Folien, das Skript ist doppelseitig farbig gedruckt und gebunden. Sie erhalten es für 35 Euro incl. Versand. Bitte bestellen Sie es zeitgleich mit der Anmeldung.

    Literaturempfehlung: Kandale M., Rugenstein, K. (2022). Das Repetitorium, 4. Auflage. Berlin: Deutscher Psychologen Verlag

    Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online über das Kontaktformular auf dieser Seite. Sie erhalten dann anschließend einen Link per Email, auf den Sie bitte klicken, um die Registrierung abzuschließen (dies dient dazu, dass sich niemand unberechtigt in Ihrem Namen anmelden kann. Je nach Serverauslastung kann es einige Momente dauern, bis diese Bestätigung bei Ihnen eintrifft). Mit der Anmeldung akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und stimmen der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten zum Zweck der Organisation des Repetitoriums zu.