Diese Seite ist speziell für Jugendliche und für Kinder.

Hier erfahrt Ihr, was wir für Euch tun können, wenn Ihr psychische Probleme habt.
Wir sind Psychotherapeuten, die auf die Arbeit mit jungen Menschen spezialisiert sind. Wir erleben jeden Tag, welche Schwierigkeiten und Ängste Ihr habt. Was wir häufig hören ist zum Beispiel:

Die Schule ist eine einzige Qual, die Mitschüler ziehen mich auf oder schlagen mich sogar.
Ich weiß nicht mehr ein noch aus. Die Gedanken drehen sich immer im Kreis: 
Ich habe noch immer keine Freundin/keinen Freund, ich werde schon rot, 
wenn ich nur daran denke, jemanden anzusprechen.
Ich komme nicht zurecht mit anderen Leuten, ich ziehe mich immer mehr zurück.
Ich habe oft Kopfschmerzen oder Bauchschmerzen. 
Medikamente helfen nicht und der Arzt findet keine körperliche Ursache.
Ich habe Fressanfälle und kotze alles wieder aus. 
Immer öfter würde ich am liebsten gar nichts essen.
Meine Eltern trennen sich oder leben getrennt, ich fühle mich zerrissen oder benutzt. 
Niemand sieht meinen Schmerz.

Deine eigenen, ganz persönlichen Gefühle und Probleme können solche Beispiele natürlich nicht genau beschreiben. Aber mit einem Gesprächspartner, der Geduld und Erfahrung mitbringt, kannst Du Dir selber klar werden, was eigentlich los ist. Sicher können Freunde und auch Eltern dabei helfen, aber was ist, wenn die auch nicht weiter wissen oder wenn sie von Deinem "Geheimnis" nichts wissen sollen?

Und alles, was in der Therapie besprochen wird, unterliegt natürlich der ärztlichen Schweigepflicht. Die Therapiestunden sind allein Deine Stunden, die Therapeutin / der Therapeut ist in der Stunde ganz für Dich da.